Neubau
Karosseriebauhalle

Die neue Karosseriebau-Halle N60.3 ist flächenmäßig die größte auf dem Audi-Werksgelände. 220 Meter lang, 192 Meter breit und 46 Meter hoch ist das Gebäude. Roduziert wird hier auf drei Stockwerken mithilfe von 1.100 Robotern.

Neubau
Karosseriebauhalle

Im Gebäude N60.2 – direkt neben dem Schwestergebäude N60 – werden Karosserien für die Modelle A4 und A5 gefertigt. Der imposante Bau ist besonders auffällig wegen seiner riesengroßen Werbereklame.

Baukosten:

195 Mio. €

Brutto Geschossfläche:

163.000 m3