Bahn frei für die Skispringer in Sotschi

Matthias Kohlbecker war schon seit 2006 im russischen Sotschi aktiv und bekam mit der Vergabe der Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2014 auch ein paar Bauaufträge.

Für die Spiele durfte man an der Planung für das olympische Dorf mitarbeiten und die Skisprungschanzen errichten.